Rochade

rochade

[2] Die Zukunft wird zeigen, ob diese personelle Rochade einen positiven Effekt auf die Wählergunst hat. [3] Die Brasilianer rissen die Zuschauer mit ihrer. Die Rochade darf man einmal in der Partie ausführen. Es gibt eine kurze und eine lange Rochade. Die kurze Rochade wird zwischen König und Turm auf Feld. Die Rochade [rɔˈxɑːdə, auch rɔˈʃɑːdə] ist der Spielzug im Schach, bei dem König und Turm einer Farbe bewegt werden. Es handelt sich um den  ‎ Definition, Notation und · ‎ Zweck der Rochade · ‎ Historisches · ‎ Besonderheiten.

Rochade Video

Rochade (Original Version) In der neuen Rochade Schachschule präsentieren wir Ihnen jeden Monat Themen, die Ihnen in Ihren Partien wirklich weiterhelfen. Das bedeutet, dass der König in der Mitte gefährdet steht. Das Mini-Schachlehrbuch des Deutschen Schachbundes. Rochade Europa bei Facebook. Der Artikel wurde bearbeitet und ergänzt. Der König wird daher in eine sichere Randstellung hinter einen stabilen Bauernschutz gebracht und der Turm wird in die Mitte geführt, wo er am Geschehen xtreme no erfahrungen teilnehmen und mit dem anderen Turm verbunden werden kann. Ein Vorteil der langen Rochade ist, dass der Turm auf der d-Linie sofort Einfluss auf das Zentrum nimmt. April um Diese Seite Lesen Bearbeiten Versionsgeschichte. Der König darf noch nie gezogen haben. Ein Vorteil der langen Rochade ist, dass der Turm auf der d-Linie sofort Einfluss auf das Zentrum nimmt. Verwenden Sie folgende URL, um diesen Artikel zu zitieren. Die lange Rochade wird zwischen König und Turm auf Feld a1 durchgeführt. Mitmachen Artikel verbessern Neuen Artikel anlegen Autorenportal Hilfe Letzte Änderungen Kontakt Spenden. Duden online bietet Ihnen umfassende Informationen zu Rechtschreibung, Grammatik und Bedeutung eines Wortes. Kurze Rochade - Königsflügel: rochade Navigation Hauptseite Themenportale Von A bis Z Zufälliger Artikel. Unterhaltsame Informationen zur deutschen Sprache oder lieber Informationen zu aktuellen Angeboten? Duden online bietet Ihnen umfassende Informationen zu Rechtschreibung, Grammatik und Bedeutung eines Wortes. Das Mini-Schachlehrbuch des Deutschen Schachbundes. Das Symbol für diesen Zug ist Alternativ kann man auch die Felder c8 oder g8 bedrohen, weil der Gegner natürlich nicht ins Schach rochieren darf. Die Rochade bezeichnet einen gemeinsamen Doppelzug von König und Turm derselben Farbe.

0 Gedanken zu „Rochade“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.